Do. Feb 21st, 2019

Mit Moschee-Steuer auf eigenen Beinen stehen

Außenansicht der Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld | Bildquelle: AP

Eine Moschee-Steuer – analog zur Kirchensteuer – könnte hierzulande den ausländischen Einfluss auf muslimische Gemeinden eindämmen. Politiker stehen dieser Idee sehr aufgeschlossen gegenüber. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.